Android 9.0 P: Diese Nokia-Smartphones erhalten das Update

Peter Hryciuk 1

Android 9.0 P befindet sich gerade erst in der Entwicklung, da lässt HMD Global, der Mutterkonzern der Nokia-Smartphones, eine Bombe platzen. Damit hätte wohl keiner gerechnet.

Android 9.0 P: Diese Nokia-Smartphones erhalten das Update

Alle Nokia-Smartphones erhalten das Update auf Android 9.0 P

Update vom 30.05.2018, 11:05 Uhr: HMD Global hat gestern auf einem Event in Moskau offiziell verkündet, dass alle Nokia-Smartphones das Update auf Android 9.0 P erhalten. Das nennen wir eine tolle Einstellung. Bleibt nur zu hoffen, dass die Updates nicht zu lange auf sich warten lassen.

Google hat vor wenigen Tagen Android 9.0 P in einer ersten öffentlichen Beta-Version zum Download freigegeben. Dabei hat das Unternehmen erstmals in der Geschichte auch Smartphones von anderen Herstellern mit ins Boot geholt. Damit können Interessenten und Entwickler die neue Android-Version nicht nur auf Pixel-Smartphones testen, sondern beispielsweise auch auf Smartphones von HMD Global. Eines der zusätzlichen sieben Android-Smartphones ist nämlich das Nokia 7 Plus. Dieses relativ neue Android-Smartphone, das uns im Test positiv aufgefallen ist, bekommt also in jedem Fall das Update auf Android 9.0 P. Doch es gibt noch mehr.

Die Zukunft von Android im Video vorgestellt:

Android: Google zeigt die Zukunft des Betriebssystems.

Juho Sarvikas, Chief Product Officer von HMD Global, hat auf Twitter nämlich offiziell bestätigt, dass auch die folgenden Nokia-Smartphones das Update erhalten:

HMD Global, das Unternehmen, das hinter Nokia steht, wird aber natürlich nicht nur für die Smartphones des letzten Jahres Updates verteilen. Die Bestätigung der Updates gilt im Grunde nur als Zusicherung, dass die ersten Nokia-Smartphones das Update auch erhalten – und die in diesem Jahr vorgestellten Geräte sowieso dabei sind. Demnach würden auch folgende Smartphones ein Update auf Android 9.0 P erhalten:

Diese sind nämlich erst kürzlich auf den Markt gekommen. Unklar ist die Situation bei folgenden Smartphones:

Wobei man beim Nokia 8 eigentlich auch davon ausgehen kann, dass ein Update auf Android 9.0 P erfolgt. Immerhin ist es ein Flaggschiff-Smartphone aus 2017 und die Oberfläche ist kaum angepasst. Ein Update sollte also kein Problem darstellen.

Sobald wir weitere Informationen zu Updates auf Android 9.0 P für Nokia-Smartphones erhalten, werden wir diesen Artikel aktualisieren. Was sagt ihr dazu?

Quelle: @sarvikas via nokiapoweruser Update: androidauthority

* gesponsorter Link