Große Änderungen in Android 9.0: So sieht das neue Multitasking aus

Kaan Gürayer

Heute Abend beginnt die Google I/O 2018. Noch vor dem Start von Googles Entwicklerkonferenz sind jetzt neue Screenshots von Android 9.0 durchgesickert. Vor allem beim Multitasking wird es offensichtlich große Neuerungen geben. 

Um 19:00 Uhr deutscher Zeit wird Google-Chef Sundar Pichai die Bühne im Shoreline Amphitheatre betreten und die alljährliche Entwicklerkonferenz des Suchmaschinengiganten eröffnen. Ein dominierendes Thema wird zweifellos Android 9.0 sein. Nachdem Ende März bereits eine erste Entwicklervorschau veröffentlicht wurde, dürfte jetzt die zweite Developer Preview (DP) folgen.

Android 9.0: Multitasking mit Wischgesten

Wie das neue Multitasking in Android 9.0 aussehen wird, zeigen jetzt Screenshots der DP2, die Beta-Tester Gabriel Bryne auf Google+ veröffentlicht hat. Augenscheinlichste Neuerung ist eine Wischgeste, die den App-Wechsel ermöglicht. Darüber war im Vorfeld bereits spekuliert worden. Den Beschreibungen auf den Screenshots zufolge ermöglicht ein Wisch von unten nach oben auf dem Display das Wechseln zwischen Apps, während ein weiterer Wisch die Übersicht aller gesamten Apps öffnet. Im ersten Moment klingt das wenig praxistauglich – hier wird man schauen müssen, wie komfortabel sich beide Gesten in den Alltag integrieren lassen.

Clevere Idee: In der App-Übersicht angekommen, verwandelt sich der Homebutton in eine Scrollbar, um damit die Navigation durch die geöffneten Anwendungen zu vereinfachen.

Die Gestensteuerung in Android 9.0 erinnert an das iPhone X:

iPhone X mit Gesten steuern.

Android 9.0: An der Akkulaufzeit wird geschraubt

Zwei weitere Neuerungen in Android 9.0 drehen sich um die Akkulaufzeit und Anrufbenachrichtigungen. Das sogenannte „Adaptive Battery“-Feature soll den Stromverbrauch von Apps limitieren, die nicht regelmäßig genutzt werden. Außerdem kann das Klingeln von eingehenden Anrufen zukünftig über eine Tastenkombination abgestellt werden. Dazu muss der Nutzer die Power-Taste sowie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke gleichzeitig drücken. „Prevent ringing“, nennt Google diese Funktion wenig kreativ. Unklar ist hierbei, ob der Nicht-Stören-Modus aktiviert oder lediglich der eingehende Anruf auf stumm geschaltet wird.

Wie erwartet hat Google mit dem Release der ersten Entwicklervorschau von Android 9.0 also noch nicht alle Features der neuen Betriebssystem-Version verraten. Die kommenden Monate dürften noch die ein oder andere Überraschung für Android-Fans bereithalten.

Welche Funktionen wünscht ihr euch von Android 9.0? Schreibt uns eure Wunschliste gerne in die Kommentare!

Quelle und Bilder: Gabriel Byrne auf Google+, via Android Police

* gesponsorter Link